Plasma schneiden

Lernen Sie den richtigen Umgang mit einem Plasmaschneidgerät...


Übersicht
Seminarinhalte
Termine und Buchung
  • Oft können hydraulische Spreizer oder hydraulische Schneidgeräte aufgrund von Platzmangel oder gehärtetem Stahl, wie er an der Lenksäule oder am Querlenker verwendet wird, am Einsatzort nicht eingesetzt werden. Aus diesen Gründen kommt das Plasmaschneidgerät zum Einsatz. Innerhalb von nur 8 Stunden, vermitteln wir Ihnen das nötige Wissen in den Bereichen der Theorie und Praxis im Umgang mit diesen Geräten.

  • Theorie:
    • Plasmaschneidanlagen IP 44
    • Prinzip Plasmaschneiden - Was ist Plasma?
    • Prinzip Stromquelle
    • Sicherheitshinweise
    • Brand bzw. Explosionsverhütung
    • Verhütung von elektrischen Schlägen
    • Gefahr durch Plasmalichtbogen
    • Strahlung
    • Rauchgas
    • Schutz vor Lärm
    • Gasdruckausrüstung
    • Sonstige Vorschriften
    • Inbetriebnahme
    • Bedienung
    • Schneiden

    Praxis:
    • Welche Ressourcen für welches Gerät
    • Grundlagen der Technik in der Praxis
    • Grundlagen der Handhabung
    • praktische Schneidübungen

     Es wird mit folgenden Geräten gearbeitet:
    • Plasma 25 IP44
    • Plasma 45 IP44
    • Plasma 65 IP44
    • Plasma 110 IP44

    Vier Geräte = vier praktische Stationen

  • Dieses Seminar kann auch als Inhouse-Seminar gebucht werden.
    Bitte nehmen Sie bei Interesse Kontakt mit uns auf!

    Es gelten unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

Preis:69.00 €
Zielgruppe:Feuerwehrangehörige
Kursdauer:8 Stunden
Teilnehmerzahl:max. 30 Personen
Abschluss:Zertifikat für jeden Teilnehmer
Ausbilder:Ausbilderteam der Firma Dönges und Jäckle
Verpflegung:Frühstück, MIttagessen, Kuchen ( Erfrischungsgetränke & Kaffee)
  •  
  •  
  •  
  •  

Seminaranmeldung

Seminar: Plasma schneiden
Datum: ---
Kursdauer: 8 Stunden

Bitte füllen Sie alle Felder aus.

Es gelten unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen. ×